Главная » Персоналии » Реннике, Франк » Тексты и переводы песен Реннике, Франка

Es dröhnt der Schrei
Es dröhnt der Schrei aus tausend Kehlen: Wir wollen freie Deutsche sein! Wir lassen uns nicht fremd befehlen, wir werden uns von euch befrei'n .

Schon lang' genug war'n wir der Knecht, geplündert und geschunden, wir fordern unser Freiheitsrecht: Nur unser'm Volk sind wir verbunden.

Die Straße dröhnt von unser'n Schritten, Besetzter raus aus unser'm Land! Wir haben lang genug gelitten, die Nacht wird jetzt von uns gebannt.

Schon lang' genug war'n wir der Knecht, geplündert und geschunden, wir fordern unser Freiheitsrecht: Nur unser'm Volk sind wir verbunden.

Bleib' du jetzt nicht im Abseits steh'n, und stehe auf für Volk und Reich. Denn sonst wird Deutschland untergehen, und das ist uns nun gar nicht gleicht.

Schon lang' genug war'n wir der Knecht, geplündert und geschunden, wir fordern unser Freiheitsrecht: Nur unser'm Volk sind wir verbunden.

Schon lang' genug war'n wir der Knecht, geplündert und geschunden, wir fordern unser Freiheitsrecht: Nur unser'm Volk sind wir verbunden.

Источник: http://www.justmj.ru
Категория: Тексты и переводы песен Реннике, Франка | Добавил: JustMJru (21.05.2012)
Просмотров: 488 | Рейтинг: 0.0/0




Похожие материалы

Не найдены

Всего комментариев: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]