Главная » Персоналии » Реннике, Франк » Тексты и переводы песен Реннике, Франка

Schwarz, rot, gold
In Kümmernis und Dunkelheit, da mussten wir sie bergen. Nun haben wir sie doch befreit - befreit aus ihren Särgen. Ha, wie das blitzt und rauscht und rollt! Hurra, du Schwarz, du Rot, du Gold! Pulver ist schwarz - Blut ist rot - golden flackert die Flamme!

Das ist noch lang die Freiheit nicht, die ungeteilte, ganze, wenn man ein Zeughaustor erbricht und Schwert sich nimmt und Lanze. Sodann ein wenig sie dann schwingt und folgsam zurück sie bringt. Pulver ist schwarz - Blut ist rot - golden flackert die Flamme!

Die Freiheit, das ist die Nation, ist aller gleich Gebieten. Freiheit, das ist die Auktion von dreißig Fürstenhüten! Freiheit ist die Republik! Und abermals: Die Republik! Pulver ist schwarz - Blut ist rot - golden flackert die Flamme!

Источник: http://www.justmj.ru/forum
Категория: Тексты и переводы песен Реннике, Франка | Добавил: JustMJru (20.05.2012)
Просмотров: 645 | Рейтинг: 0.0/0




Похожие материалы

Не найдены

Всего комментариев: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]